Industrielle Kommunikation, Industrial Ethernet

itsowl-TT-IntRTE: Integrationskonzepte für Echtzeit Ethernet in intelligenten Kantenanleimmaschinen

01.09.2014 bis 30.06.2015

Die heterogenen Kommunikationsarchitekturen heutiger Kantenanleimmaschinen erfordern ein komplexes Engineering. Das damit einhergehende große erforderliche Know-how zur Inbetriebnahme und die hohen zeitlichen Aufwände bei der Inbetriebnahme und Wartung sind insbesondere hinsichtlich des steigenden Kostendrucks kritisch. In diesem Transferprojekt werden daher Optimierungspotenziale im Hinblick auf die eingesetzten Kommunikationssysteme in Kantenanleimmaschinen durch den Einsatz bestehender Integrationskonzepte und unter Einbeziehung der im Querschnittsprojekt „Intelligente Vernetzung“ entwickelten Mechanismen zur Selbstkonfiguration untersucht.

Das Projekt wird gefördert durch:
Projektträger: Projektträger Karlsruhe Produktion und Fertigungstechnologien (PTKA-PFT)
Förderkennzeichen: 02PQ3062
Förderlinien: it's OWL Spitzencluster
Projektbeteiligte / Ansprechpartner: Marco Ehrlich, M. Sc., Dr.-Ing. Lukasz Wisniewski
Projektmitarbeitende: Marco Ehrlich, M. Sc.