Echtzeit-Bildverarbeitung, Industrielle Signalverarbeitung

SuDaCo: Surface Covert Features Data Coding

02.01.2008 bis 31.07.2011

Angriffe auf Geldautomaten (GA), sogenannte Skimming-Angriffe, finden immer häufiger statt. Ein Grund dafür ist der für die Angreifer leichter gewordene Zugang zu hochqualitativen Hilfsmitteln um derartige Angriffe durchzuführen (bspw. Kameras, Kartenlesegeräte, Tastaturen, etc.). Eine Möglichkeit die persönlichen Identifikationsnummer (PIN) abzugreifen besteht darin, die Original-Tastatur des GA mit einer gefälschten Tastatur, die in der Lage ist Pins zu protokollieren, von einem Bankkunden unbemerkbar zu überdecken. Verschiedene Methoden der Echtheitsüberprüfung und Kodierung von Oberflächen werden in diesem Projekt untersucht, um eine überdeckte Tastatur zu erkennen.
Die Anwendungsanforderungen wie bspw. der vorgegebene Abstand der Kamera zur Tastaturoberfläche, Lichtschwankungen und reflektierende Metalloberflächen bringen Probleme mit sich, die in jedem Fall gelöst werden müssen. Hierbei ist zu beachten, dass wir uns nicht einer kontrollierbaren Industrieumgebung befinden. Eine weitere Herausforderung besteht in der Verwendung der eingesetzten Kamera, welche mit einem vergleichsweise günstigen, nicht rauschreduzierten Sensor ausgestattet ist. Weiterhin hat sich im Verlauf des Projektes herausgestellt, dass der Weg einer Oberflächenkodierung in der Fertigung nicht gangbar ist. Aus diesem Grund musste eine Methode entwickelt werden, die ohne Modifikationen des Produktionsprozesses auskommt.

Das Projekt wird gefördert durch:
Projektbeteiligte / Ansprechpartner: Prof. Dr.-Ing. Volker Lohweg, Dipl.-Ing. Jan-Friedrich Ehlenbröker
Projektmitarbeitende: Dipl.-Ing. Jan-Friedrich Ehlenbröker
Dr.-Ing. Taswar Iqbal¹, Dinh Khoi Lee, Prof. Dr.-Ing. Volker Lohweg²
Human Perception Based Counterfeit Detection for Automated Teller Machines, KI 2009, Artificial Intelligence and Automation
In: 32nd Annual Conference on Artificial Intelligence Paderborn, Sep 2009
¹ Erstautoren
² Letztautoren
Dipl.-Ing. Jan-Friedrich Ehlenbröker¹, Karl Voth, M. Sc., Prof. Dr.-Ing. Volker Lohweg²
Human-based surface detection: KI 2009, Artificial Intelligence and Automation (AI at Universities of Applied Sciences)
In: 32nd Annual Conference on Artificial Intelligence Paderborn, Sep 2009
¹ Erstautoren
² Letztautoren
Dr.-Ing. Taswar Iqbal¹, Alexander Dicks, M. Sc., Prof. Dr.-Ing. Volker Lohweg²
Metal Surface Coding as a trusted body for brand labeling, KI 2009, Artificial Intelligence and Automation (AI at Universities of Applied Sciences)
In: 32nd Annual Conference on Artificial Intelligence Paderborn, Sep 2009
¹ Erstautoren
² Letztautoren
Dipl.-Ing. Jan-Friedrich Ehlenbröker¹, Dr.-Ing. Uwe Mönks, Prof. Dr.-Ing. Volker Lohweg²
Surface Fingerprint Detection
In: 1. Fachkolloquium "Bildverarbeitung in der Automation", Nov 2010
¹ Erstautoren
² Letztautoren